top of page

Die Romantik des Sommers: Finde dein Brautkleid für eure Juni-Hochzeit

Der Juni ist ein Monat der Liebe, Romantik und Freude, und es ist keine Überraschung, dass er eine beliebte Wahl für Hochzeiten ist. Die Tradition der Juni-Hochzeiten reicht weit zurück und ist mit einer Vielzahl von kulturellen und symbolischen Bedeutungen verbunden. In diesem Blog-Beitrag werden wir die faszinierende Geschichte und Bedeutung von Juni-Hochzeiten erkunden und entdecken, warum der sechste Monat des Jahres ein so besonderer Zeitpunkt für den Bund der Ehe ist.



Die Tradition der Juni-Hochzeiten hat ihre Wurzeln in verschiedenen kulturellen und historischen Einflüssen. In der römischen Mythologie wurde der Juni der Göttin Juno gewidmet, der Schutzgöttin von Ehe und Familie. Es wurde angenommen, dass Paare, die im Juni heirateten, den Segen und Schutz der Göttin Juno für ihre Ehe erhielten.


Die alten Römer mal beiseite, so verbinden wir den Juni wohl alle mit warmem Sonnenschein, blühenden Blumen und einer fröhlichen Atmosphäre. Die langen Tage und das angenehme Wetter bieten den perfekten Rahmen für romantische Hochzeitsfeiern im Freien.

Außerdem markiert der Juni den offiziellen Beginn der Sommersaison, wenn viele Menschen Urlaub nehmen und die Zeit genießen, draußen zu sein. Eine Hochzeit im Juni ermöglicht es euren Gästen, das Ereignis zu genießen, ohne sich um schulische oder berufliche Verpflichtungen kümmern zu müssen. Es ist eine Zeit, in der Familie und Freunde gerne zusammenkommen, um eure Liebe und euer Glück als Paar zu feiern.


Bei der Auswahl deines Brautkleides hast du im Juni alle Möglichkeiten. Je nachdem wo die Hochzeit stattfindet und welcher Stil bevorzugt wird. Hier sind einige Tipps und Ideen für Juni-Bräute auf der suche nach dem perfekten Brautkleid:

  1. Leichte und luftige Stoffe: Bei warmem Wetter ist es wichtig, dass das dein Brautkleid bequem und atmungsaktiv ist. Brautkleider aus leichten Stoffen wie Seide, Chiffon oder Spitze sind eine gute Wahl für eine Juni-Hochzeit.

  2. Blumige Details: Da der Juni für seine blühenden Blumen bekannt ist, sind Brautkleider mit blumigen Details wie Stickereien, Applikationen oder Prints perfekt für deine Juni-Hochzeit.

  3. Schlichte Eleganz: Du magst es eher dezent? Eine schlichte, elegante Silhouette ist für eine Juni-Hochzeit ebenfalls gut geeignet. Ein klassisches Brautkleid mit einem A-Linien-Rock oder einem schlichten, fließenden Kleid ist für eine Hochzeit im Freien oder in einem Garten eine gute Wahl.

  4. Boho-Stil: Der Boho-Stil ist bei Hochzeiten im Freien oder in einem Garten besonders beliebt. Ein Boho-Brautkleid mit fließenden Stoffen, Spitze und Stickereien passt perfekt zu deiner Juni-Hochzeit.



Du siehst, insgesamt gibt es für eine Juni-Hochzeit viele Möglichkeiten für Brautkleider, je nach persönlichem Stil und Vorlieben. Wichtig ist, dass das Brautkleid bequem und passend für das Wetter und den Ort der Hochzeit ist, du dich darin wohlfühlst und ausgelassen feiern kannst.

Wir im Wundervoll Atelier haben uns genau diese Dinge auf die Fahne geschrieben. Bei uns findest du lässige, bequeme, aber dennoch moderne und besondere Kleider, die deine Persönlichkeit unterstreichen und dich so zeigen, wie du bist.

Komm vorbei und entdecke die Kollektion, wir freuen uns auf dich!


Comentarios


bottom of page